>the count goes on< , 2017; Airbrush, Lack auf Aluminium; 90 x 150 cm

 

Liebe/r Galeriefreund/in!                     Innsbruck, am 30. Mai 2017
     

                                             EINLADUNG
             für Sie und Ihre Freunde zur Vernissage der Ausstellung


                     BIRGIT SAUER
      neulich am Meer war schon oder
   wir werden sehen, wir werden sehen


Birgit Sauer philosophiert über das Leben, befasst sich mit den Grundgedanken des Daseins, woher wir kommen, wohin wir gehen. Bei aller inhaltlichen Ernsthaftigkeit spielt Birgit Sauer mit den Techniken. Perfekt setzt sie Malerei und verschiedene Medien ein, verfremdet und interpretiert sie, immer das Ziel vor Augen, in ihren konzeptionellen Arbeiten subtil hintergründige Bedeutungen zu erkunden, wie ein Flaneur, der intellektuell seine Reflexionen aus verschiedenen Beobachtungen macht, eine Schwellenkundige, die weiß, worum es geht und ihre eigenen anspruchsvollen Schlüsse zieht. Es sind gekonnt gesetzte, gestisch espressive Arbeiten, die uns mit auf eine Reise durch die surrealen Welten und Gemütszustände ihrer Protagonisten nehmen, in ein "Woanders" entführen und uns Seelen wiederspiegelden Bildern aussetzen in existenzieller Berührung.
                                                                         (Bernhard Dobrowsky)
 

Vernissage: Donnerstag, den 22. Juni 2017 ab 18 Uhr mit Apero

Eröffnung: 18:30 Uhr – mit Birgit Sauer und Hannes Luterbacher (CH)
                   in der Weinschenke im Erdgeschoss vom


     Schloss Amberg, Amberggasse 43,
                  A-6800 Feldkirch


Ausstellungsdauer: 23. Juni 2017 bis Ende Sept. 2017

Öffnungszeiten: zu den Veranstaltungen und nach Voranmeldung
                           bei Fam. Dr. Scheyer unter +43 664 266 87 95


www.schlossamberg.atwww.galerie22a.at


Ich freue mich auf Ihren Besuch – Dietmar Klimbacher

 

+++

Vorschau:
Art Bodensee vom 21. bis 23. Juli 2017, Preview am 20. Juli 2017,
Halle 11 – Stand 3

mehr