Katrin Siegl

about  |  werk  |  vita

"Kathrin Siegls Arbeiten kommen leichtfüßig daher, bunt oder monochrom, in Öl oder Acryl auf Leinwand.

Doch bei genauer Betrachtung, versenkt sie uns in den jeweiligen Augenblick mit verlockender Ästhetik und gleichzeitig löst sie die aktuelle Situation in einem Verwischen auf, bindet fremde Elemente ein und schickt uns auf eine innere Reise zwischen Vergangenheit und Zukunft, zwischen gelebter und geträumter Realität.

Nach ihrem Studium an der Universität für Angewandte Kunst Wien, u.a. bei Prof. Christian Ludwig Attersse, Bildende Kunst und Malerei, folgten zahlreiche Auslandsaufenhalte/Studienreisen. Alle hatten Einfluss auf ihre Arbeit: Seien es die Landschaften oder die Menschen, die in diesen Landschaften leben, oder die sozio-kulturelle und ökologische Situation des Landes an sich.

Zwischen Gedachtem, Empfundenen und Vorgefundenem entspinnt sich ein Diskurs, der malerisch zum Ausdruck gebracht wird."


Irmi Horn, kunstGarten Graz, Juli 2013