Teresa Präauer

about  |  werk  |  vita

2009 erschien ihr Postkartenbuch "Taubenbriefe von Stummen an anderer Vögel Küken", im Jahr darauf zeichnete sie die Bilder für "Die Gans im Gegenteil" von Wolf Haas.
Für ihren ersten Roman "Für den Herrscher aus Übersee" erhielt sie 2012 den Aspekte-Literaturpreis für das beste deutschsprachige Prosadebüt.

Vor kurzem gestaltete sie die linken Seiten des Quart Heft für Kultur Tirol 23/2014.

Für ihren aktuellen Roman "Johnny und Jean" erhielt sie den Droste-Förderpreis und den Hölderlin-Förderpreis 2015 und war für den Preis der Leipziger Buchmesse sowie für den Ingeborg-Bachmann-Preis nominiert.

Foto: © Katharina Manojlovic